Hanseatische Eisenbahn GmbH

Kleine Aufmerksamkeiten mit an Bord

Eine Woche lang jeden Tag eine andere Kleinigkeit für unsere Fahrgäste

Putlitz, 28. Mai 2014. Der Juni beginnt für die Fahrgäste der Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) mit vielen tollen Überraschungen. Die EGP führt vom 2. bis 6. Juni 2014 eine Aktionswoche durch, um sich bei ihren Fahrgästen für Ihre Treue zu bedanken.

„Seit Dezember 2012 betreiben wir die beiden Strecken RB 73 und 74 in Brandenburg und möchten uns mit der Aktionswoche bei unseren Fahrgästen für die Treue und Unterstützung beim Erhalt der Strecken bedanken, aber auch für die manchmal abgeforderte Geduld, wenn es bei uns einmal zu Verspätungen oder technischen Problemen kam", sagt Karsten Attula, Leiter Schienenpersonennahverkehr bei der EGP in Bezug auf die geplante Aktion.

Der Rahmen der Aktionswoche vom 2. bis 6. Juni ist wie folgt angelegt:
Gesund in die Woche wollen wir am Montag, den 2. Juni starten und unsere Fahrgäste bekommen von unseren Zugbegleitern und Lokführern bis 10.00 Uhr ein Frühstückspaket überreicht. Am Dienstag, den 3. Juni geht es informiert in den Tag. Verteilt werden dazu Tageszeitungen in unseren Zügen. Wieder Neues über die Heimat und ein paar tolle Ziele außerhalb der Region sollen am Mittwoch, den 4. Juni kennengelernt werden, wenn wir unsere neue Broschüre mit Ausflugszielen 2014 verteilen. Der Donnerstag (5. Juni) steht ganz im Zeichen der Fussball-WM, die auf den Tag genau eine Woche später beginnt. Damit unsere Fahrgäste immer auf dem aktuellen Spielstand sind, verteilen wir handliche WM-Planer für die Hosentasche. Am Freitag (6. Juni) schicken wir unser Fahrgäste in ein entspanntes, verlängertes Pfingstwochenende und hoffen mit einer Tube Sonnencreme auf strahlenden Sonnenschein.

Pressemitteilung als pdf-Dokument
Poster zur Aktionswoche

Verkehrsmeldungen
derzeit keine Meldungen
Pressemitteilungen